2204_1_qv_ii_3_quenchventil_001_mod_web570.jpg
Kopie_1_von_QV_II_closed_DN_200_8_Studio_2015_01-web570.jpg

Explosions-Entkopplung mit EXKOP®

Das EXKOP®-System macht eine Explosions-, Funken- und Flammenfrontentkopplung von Apparaten möglich, die durch Rohrleitungen verbunden sind. Diese Entkopplung mit EXKOP® ist nicht nur sicher, sondern zudem auch kostengünstig und unkompliziert. Dieses System besteht aus einer selbstüberwachenden EXKOP®-Sicherheitselektronik mit Datenspeicher sowie aus einem oder mehreren Quenchventilen (QV).

Die Elektronik kann verschiedene Auslösesignale verarbeiten, die bei einer Störung das QV-Ventil umgehend schliessen. Der besondere Vorteil des EXKOP®-Systems liegt in der permanenten Verfügbarkeit. Nach einer Auslösung kann das EXKOP®-System durch das Betriebspersonal sofort wieder aktiviert werden.

Die kompakte Bauweise ermöglicht eine Installation an jedem Standort in beliebiger Einbaulage. Im Gegensatz zu der immensen Massenbeschleunigung von Explosionsschutz-Schiebern während des Schliessvorganges, benötigt das QV-Ventil keine besonderen Stützkonstruktionen wie z.B. Halterungen oder Fundamente. Die Rohrleitungen können so kostengünstig und für den Produktionsprozess optimal verlegt werden. Auch auf dickwandige Rohrleitungen kann wegen des geringen reduzierten Explosionsrestdrucks verzichtet werden.

Lieferzeit

auf Anfrage

Gewicht pro Stück

50 Kg

Preis auf Anfrage

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir erstellen Ihnen gerne eine Offerte.

Kontakt

- +

CHF 0.00 *

In den Warenkorb

* Preis exklusive Mehrwertsteuer

Video