Beschreibung

Das Muconventil Typ K gibt es in den Nennweiten DN 150 bis DN 250 mm.

Die Manschette lässt sich beim K-Ventil ohne Werkzeuge aus- und einbauen. Zudem kann das Ventil mittels Schnellverschluss-Spannring am Flansch befestigt und wieder entfernt werden. Dank diesen Eigenschaften ist die Reinigung des Ventils komfortabel durchzuführen. Da die Manschette aus einem Stück gefertigt ist und keine Klebestellen aufweist, ist eine Produktkontamination nach der Reinigung ausgeschlossen. Als Manschettenqualitäten sind weisser Gummi, Silikon und EPDM verfügbar. Die Elastomer-Manschetten dienen gleichzeitig auch als Dichtung zum Gegenflansch, da die Manschetten entsprechend aus dem Ventil vorstehen.

Das Ventil wird dort eingesetzt, wo der Durchfluss von Schüttgütern reguliert oder unterbrochen werden soll. So zum Beispiel an Silo-Ausläufen oder in senkrechten Rohrleitungen, sowie an Containern und Behältern aller Art. Speziell geeignet ist das Ventil für Abfüllvorgänge, da ein genaues Dosieren durch langsames Schliessen des Ventils möglich ist.

Muconventile hygienisch handbetätigt K

K-Ventil DN 150 bis DN 250 mm
K-Ventil DN 150 bis DN 250 mm Auf Anfrage
Preis auf Anfrage
K-Ventil für Reinraum-Abdichtung
K-Ventil für Reinraum-Abdichtung Auf Anfrage
Preis auf Anfrage