Beschreibung

Die Heatflon® Heizplatten sind vorwiegend für das elektrische Erwärmen von aggressiven Flüssigkeiten entwickelt worden, wie sie in der Galvanik, der Halbleiter- und Labortechnik und der Chemie verwendet werden.

Der Fluorkunststoff (Polytetrafluoräthylen) gewährleistet höchste chemische Beständigkeit und Antiadhäsivität. Das Anschlusskabel und die Platte bilden eine Einheit. Dank dieser nahtlosen Fertigung ist eine lange Lebensdauer garantiert.

Die Heatflon® Heizplatten bewähren sich überall dort, wo Säuren, Laugen, Lösungsmittel und Mediengemische bis 100 ° C temperiert werden müssen.

Die robusten und unzerbrechlichen Heatflon® Heizplatten sind problemlos, langlebig und somit äusserst wirtschaftlich. Zudem sind sie universell im Einsatz durch Verwendung von Fluorkunststoff PTFE (Teflon, Hostaflon, Fluon etc.) im Gegensatz zu Titan, Quarz, Graphit oder Ähnlichem.

Heatflon® Platten sind antiadhäsiv durch eine sehr glatte Oberfläche. Die Reinigung ist einfach, da kein Anbacken von Ablagerungen möglich ist.

Die geringe spezifische Leistung macht Heatflon® ungefährlich für benachbarte Kunststoffe. Heatflon® schont Elektrolyt und Chemikalien.

Heatflon® Platten sind sicherheitsgeprüft auf Porenfreiheit bei 5000 Volt im Wasserbad.

Durch die 2 mm starke PTFE Isolations-Dicke wird ein Korrodieren und Durchdiffundieren wirksam verhindert.

Heatflon® PTFE-Heizplatten

Heatflon<sup>®</sup> Heizplatte H500 / 230
Heatflon® Heizplatte H500 / 230 CHF 730.-
Heatflon<sup>®</sup> Heizplatte H900 / 230
Heatflon® Heizplatte H900 / 230 CHF 780.-
Heatflon<sup>®</sup> Heizplatte H1500 / 230
Heatflon® Heizplatte H1500 / 230 CHF 890.-